December Special: Free Shipping in EU

Marie Nasemann über Yoga - mit THE BLOCKS

Marie Nasemann hat auf ihrem Nachhaltigkeits-Blog FAIRKNALLT ihre persönliche Geschichte zum Yoga aufgeschrieben. Passend dazu gab es ein wunderschönes Shooting, fotografiert von Marie Hochhaus - mit ihren liebsten Yoga-Produkt-Empfehlungen. Mit dabei: THE BLOCKS von MAATÏ MAATÏ.

Marie Nasemann über MAATTÏ MAATÏ:
"Die Yogablöcke sind von Maati Maati. Maati Maati bietet nachhaltig produzierte Korkmatten, Blöcke und weitere Accessoires an. Gegründet wurde das Label von der Berlinerin Leonie Lepenos mit dem Ziel vor Augen (Maati heißt auf Griechisch Auge) spirituellen statt materiellen Luxus erlebbar zu machen."

Hallo ihr Lieben,
ihr könnt mir glauben, Yoga war für mich am Anfang die totale Qual. Ich war super unflexibel, hatte null Power in den Schultern und Oberarmen. Und Übungen kopfüber zu machen, empfand ich als Zumutung. Ein Wunder, dass es ich nicht gleich wieder aufgegeben habe. Eine innere Stimme befahl mir, weiter zu machen und irgendwie wusste ich unterbewusst, dass vielleicht gerade ich, mit meinen dünnen Ärmchen und meinem unausgeprägtem Gleichgewichtssinn diese Sportart weiter machen sollte.

In meinen ersten Yogastunden lernte ich erstmal, dass es bei dieser Sportart nicht um Leistung, nicht um Wettkampf geht. Noch heute erwische ich mich manchmal dabei, wie ich zu den anderen Kursteilnehmern rüber linse und mich vergleiche. Weitestgehend habe ich das aber abgestellt, bin ganz im Moment, mit einem positiven fokussierten inneren Blick auf meine Kraft und Energie. Und natürlich auf meinen Atem, der, seit ich Yoga praktiziere, tiefer geworden ist und mir in den ein oder anderen stressigen Moment wirklich aus der Patsche hilft. Ich liebe geführten Unterricht (mein Favorit ist Hatha Yoga bei Christiana im Yoga Delta Berlin), aber manchmal gehe ich auch gerne alleine für mich auf meine Matte und praktiziere in meinem eigenen Rhythmus. Dann lasse ich mich einfach treiben und sehe dabei zu wonach meinem Körper zumute ist.

Natürlich geht es beim Yoga auch nicht darum top gestylt auszusehen. Dennoch kann mich schöner, fair und nachhaltig produzierter Yogalook schon auch mal dazu motivieren ins Studio zu gehen.

Vielleicht hat der ein oder andere von euch Lust darauf bekommen Yoga einmal auszuprobieren? Ich würde mich freuen von euren Erfahrungen zu lesen. Ich kann euch nur sagen, seit ich Yoga mache bin ich auf jeden Fall ein glücklicherer, entspannterer, kraftvollerer und aufrichtigerer Mensch geworden. I love it.

Alles Liebe & Namasté
Marie

More Posts

0 comments

Leave a comment

All blog comments are checked prior to publishing

Be the first to know!

Sign up for our newsletter today and receive exclusive discounts and information about all our promotions by mail. It's possible to unsubscribe at any time!

Search our store

Ships in 1-3 business days Not in stock